TSV Talheim

Sie befinden sich hier: start » tischtennis

TSV Talheim - Tischtennis

Verbandsrunde 2013/2014
Nach dem Abstieg der 1. Mannschaft versuchen wir, in der Kreisklasse B eine gute Rolle zu spielen. Vielleicht schaffen wir den Wiederaufstieg. Versuchen wollen wir das.
Die 2. Mannschaft spielt wieder in der Hobbyrunde Kreisklasse D und will wie im Vorjahr vorne mitmischen.

Tischtennis Vereinsmeisterschaften 2013
Acht Aktive und zwei Jugendliche nahmen am Samstag den 29.Juni 2013 an den Vereinsmeisterschaften 2013 in der Turn- und Festhalle Talheim teil. In zwei Fünfergruppen spielten erst mal alle gegeneinander. Der jeweilige Gruppenletzte mußte ausscheiden. Dies traf dann Jan-Luca und überraschend Jason, dem ein Weiterkommen zuzutrauen war.
Das folgende Viertelfinale überstanden Thomas gegen Jonas, Kurt gegen Boas und Martin gegen Joni jeweils klar in drei Sätzen. Nur Sebastian hatte gegen Hans mehr Mühe und brauchte gutes und glückliches Spiel, um den Routinier mit 3:1 niederzuhalten.
Überraschungen folgten dann in den Halbfinals. Ein druckvoll spielender Thomas konnte Sebastian nach vier, aber drei klar gewonnenen Sätzen in die Schranken verweisen und ins Finale einziehen. Zitat Thomas „Drei Sternchen in den Kalender machen“. Titelverteidiger Kurt konnte heute nicht sein bestes Tischtennis spielen und war gegen die harten Vor- und Rückhandschüsse von Martin machtlos. Durch das klare 3:0 erreichte Martin verdient das Finale. Somit war klar, daß es einen neuen Vereinsmeister geben würde.
Nach kurzer Verschnaufpause zum Kräfte sammeln, begann das Finale zwischen Thomas und Martin. Alle Ausgeschiedenen, auch Manne und Albrecht, die verletzungsbedingt nicht teilnehmen konnten, sahen nun ein hochklassiges Endspiel. Auch im letzten Spiel, das er mit 3:1 Sätzen gegen Thomas gewann, blieb Martin ungeschlagen und holte sich den Vereinsmeister-Pokal.
Herzlichen Glückwunsch, Martin!
Anschließend hatten wir noch wichtige Dinge im Engel zu erledigen.

imgp0619.jpg
Alle verfolgen gespannt das Endspiel.

imgp0628.jpg
Von links: Sebastian Mattheß (3. Platz), der neue Vereinsmeister Martin Luz, Thomas Jäger (2. Platz). Auf dem Bild fehlt Kurt Herbstrith (3. Platz).

Verbandsrunde 2012/2013
Nachdem die Kreisklasse A mal wieder aufgerüstet hat, müssen wir um den Klassenerhalt kämpfen. Leichter wird es durch den Ausfall von Boas nicht; aber Weiterbildung nach Abitur geht vor. Hans wird versuchen, diese Lücke zu schließen.
Nach dem Ausfall von Manne, der sich in der Rückrunde gegen Ofterdingen verletzt hatte, konnte die Mission Klassenerhalt abgeschrieben werden. Als Tabellenletzter der Kreisklasse A müssen wir in der neuen Runde in der Kreisklasse B antreten.
Die 2. Mannschaft spielt in der Kreisklasse D und kann wieder auf Micha und Jonas zählen.
Nach dem Abstieg aus der Kreisliga und dem Wechsel von Jason zu den Aktiven möchte die Jugendmannschaft die Kreisklasse A halten. Nachdem auch Maxi Kiesel dem Tischtennis den Rücken zugekehrt hat, ist die Jugendmannschaft mit zwei Neulingen in die Kreisklasse B abgestiegen und konnte mit drei Siegen und vier Niederlagen einen guten vierten Platz belegen. Bemerkenswert die Serie von 14:0 Siegen von Joni Laux.

Verbandsrunde 2011/2012
Nach guter Vorrunde mit ausgeglichenem Punkteverhältnis ist die 1. Mannschaft in der Kreisklasse A nach Abschluß der Spielrunde auf dem drittletzten Tabellenplatz gelandet. Allerdings beträgt der Abstand 8 Punkte zu einem Abstiegsplatz. Das heißt also aufpassen in der neuen Spielrunde, daß der Klassenerhalt wieder geschafft wird.
Die 2. Mannschaft belegte in der Hobbyrunde Kreisklasse D einen guten 4. Tabellenplatz. Ob wir die Mannschaft zur neuen Spielrunde in der C-Klasse melden, ist noch offen.
Unsere Jugendmannschaft ist leider wieder aus der Kreisliga abgestiegen. Da Jason zu den Aktiven wechselt, ist fraglich, ob eine Jugendmannschaft gemeldet werden kann.

Vereinsmeisterschaften 2012
Am 05.05.2012 fanden unsere diesjährigen Vereinsmeisterschaften statt. Die neun Teilnehmer wurden in zwei Gruppen gelost. Die Gruppe A mit fünf gleichwertigen Spielern war hart umkämpft. Thomas wurde mit 3:1 Siegen Gruppenerster. Es folgten Martin, Boas und Hans, die alle eine 2:2 Bilanz aufweisen konnten. Das beste Satzverhältnis brachte Martin als Gruppenzweiten ins Halbfinale. Den letzten Gruppenplatz belegte Manne mit nur einem Sieg. In der Gruppe B, die mit vier Teilnehmern besetzt war, setzten sich die beiden Favoriten Kurt mit 3:0 und Sebastian mit 2:1 Siegen durch. Silas mit einem Sieg gegen Albrecht, der sieglos blieb, belegte Rang drei. In den Halbfinals siegte Kurt gegen Martin und Sebastian gegen Thomas. Das Spiel der Unterlegenen um Platz drei endete mit einem 3:1 Sieg von Thomas gegen Martin. Neuer Vereinsmeister 2012 wurde Kurt gegen Vorjahressieger Sebastian, der den Wanderpokal an Kurt weitergeben mußte.
Anschließend trafen wir uns mit Familien im Engel zum gemütlichen Ausklang.

Vereinsmeisterschaften 2011
Bei den Aktiven waren 7 Spieler am Start. Dann wurde in einer Gruppe Jeder gegen Jeden gespielt. Wie meistens bei den Vereinsmeisterschaften hatte Sebastian Matthess wieder einmal einen sehr guten Tag erwischt. Und wenn dies der Fall ist, wird es für alle anderen schwer. Sebastians Bilanz an diesem Abend: 6 Spiele, 6 Siege, verdienter Vereinsmeister 2011 und somit Titel verteidigt. Herzlichen Glückwunsch!

Verbandsrunde 2011/2012
Die neue Spielsaison 2011/2012 hat begonnen und wir werden mit 2 Herrenmannschaften und einer Jugendmannschaft am Spielbetrieb teilnehmen.

Die 1. Mannschaft spielt in der Kreisklasse A und möchte sich im vorderen Tabellendrittel platzieren.

Die 2. Mannschaft wird nach dem letztjährigen Rückzug aus der Kreisklasse C wegen Spielermangels, in der Kreisklasse D, einer Hobbyrunde, die nur mit 4 Spielern antritt, spielen.

Die Jugendmannschaft spielt nach ihrem erneuten Aufstieg erstmals in der Kreisliga Gr. 1 und möchte sich in dieser Klasse halten.